Monatsarchiv Juni 2021

vonLisa

Pflanzen im Bad? Bitte nicht! Oder doch?

Ooooh ich liebe Pflanzen, und manchmal, so mitten im Kaufrausch, vergesse ich, dass Pflanzen wachsen und gedeihen und aber vor allem immer und immer grösser werden.

Das findet mein allerliebster zwar immer noch nicht so toll, aber ist ja nicht seine Baustelle 😀

Doch wenn in der restlichen Wohnung nun kein Platz mehr für meine neuesten Lieblinge ist, ja warum dann nicht ins Bad stellen?
Zumal das ganze dann auch noch viiiiiel schöner aussieht.

Zuerst dachte ich immer – Im Bad ist kein Fenster also gibts auch keine Pflanzen dafür.

STOP. Nö. Seh’ ich eigentlich nicht ein.

Daraufhin habe ich mir ein paar Kenntnisse angeeignet, welche Pflanzen für welches Bad in Ordnung sind und welche man lieber doch im Wohnzimmer lassen sollte.

Warum Sie jetzt weiterlesen sollten?

Ich hab’s getestet und nicht nur gelesen und weitergetragen.
HA!

 Aaaalso. Fangen wir mit meinem früherem Bad an:


– keine Fenster,

– keine Lüftung

– kein Lichtausschnitt in der Tür.

Heißt – Wenn die Tür zu ist, ist es dunkel.
Hier habe ich vielerlei Pflanzen probeweise hingestellt.

Was funktioniert hat und was nicht? Sehen Sie hier:

Hat überlebt:

Glücksfeder
(absoluter Hingucker und ernährt sich unter anderem auch von Luftfeuchtigkeit, gießen vergessen ist also kein Problem)

Erbsenpflanze
(braucht anscheinend auch nicht zu viel Licht, wächst aber leider nur sehr langsam)

Efeutute
(ist sowieso komplett anspruchslos, möchte einmal im Monat einen Schluck Wasser und stört sich nicht an nicht-optimalen Lichtverhältnissen)

Grünlilie
(Was in so manchen Büros den Mitarbeitern über den Kopf wächst kann auch gern ins eher dunkle Bad gepflanzt werden, die Grünlilie ist ebenso anspruchslos wie die Efeutute und benötigt nur sehr wenig Tageslicht)

Hat nicht überlebt

Einblatt
(Ja, ich hab auch gelesen dass das Einblatt im Bad ohne Fenster super wächst und gedeiht und nur sehr wenig Licht braucht, neiiin, leider hat diese Pflanze buchstäblich die Hufe hochgerissen)

Monstera

(Oh jaaa, eine schöne Monstera die über die Badewanne ragt, und wenn man baden geht, gibt es ein schönes Dschungelflair,… Denkste! Leider hat auch diese Pflanze diesen fensterlosen Raum nicht überlebt)

Chinesischer Geldbaum

(Viel zu Schade drum, aber eigentlich hatte ich auch hier gelesen das das funktionieren würde…nein leider nicht. Erst verlor er alle Blättter, und dann, naja, hat er auch das zeitliche gesegnet)

Nun zu dem neuem Bad welches mit 2 Fenstern ausgestattet ist.
Man mag es kaum glauben, aber hier gibt es auch ein paar Kandidaten, welche das feucht-warme Klima irgendwie unangenehm fanden und nicht überlebt haben.

überlebt (immernoch!)

Efeutute

(immernoch mein persönlicher all-time Favourite, braucht nix, will nix, meckert nie. Wächst, gedeiht und ist schön.)

Baumfreund

(Der Name ist Programm, auch ein sehr guter Freund meinerseits, hat nämlich die gleichen Eigenschaften wie die Efeutute: brauch nix, will nix, meckert nie)

Monstera

(Nachdem ich meine andere Monstera entsorgen musste, habe ich noch einen Versuch gewagt und diesen Riesen ins Bad gestellt. Und siehe da? Endlich wurde mir der Traum von einer Dschungelbadewanne erfüllt. Ich habe die Pflanze so in die Badewannenecke gestellt, dass man tatsächlich etwas Dschungelflair beim baden genießt und ich mag es sehr!)

Leuchterblume

(Auch ein sehr dekoratives Stück in meiner Sammlung. Mag’s im Bad auch sehr und wächst und gedeiht wie irre hier ;))

Schefflera
(Ich konnte natürlich wieder nicht vorbeigehen, und als ich gesehen habe, dass es diese Pflänzchen auch in weiß gibt MUSSTE ich sie kaufen. …und so wie es scheint, mag die Schefflera den Standort Bad auch sehr gern)

Hat nicht überlebt

Forellenbegonie

(ein wunderschönes von der Natur aus bemaltes Pflänzchen, welches meiner Meinung nach superdekorativ ist. Möchte anscheinend aber nicht im Bad stehen. Ist nach dem Standortwechsel ins Badezimmer sofort welk geworden. Hier habe ich nichteinmal die Himmelsrichtung gewechselt sondern nur das Zimmer. Lässt also darauf schließen dass es am Klima im Bad lag.)

Albuca Namaquenis
(…oder auch frizzledizzle, hat im Bad auch nach kürzester Zeit seine Löckchen hängen lassen…)

Mein Bad für euch mit Efeutute, Baumfreund, Schefflera und Glücksfeder

 

Jetzt noch etwas generelles – 

Die Pflanzen die im dunklen Bad funktioniert haben, funktionieren selbstverständlich auch bei Bädern welche mit Fenstern ausgestattet sind. So steht bei mir nach wie vor eine Glücksfeder und das Einblatt noch zusätzlich im Fenster. 

Die Glücksfeder bekommt jetzt jedoch wesentlich weniger Wasser von mir – Da diese mir sonst zu schnell über den Kopf wachsen würde.

 

Wer also das Glück hat, Fenster im Bad zu haben sollte keine Scheu haben sich so einiges an Grünzeug ins Bad zu stellen 😉

Ich kann ihnen natürlich nicht sagen, welche Pflanzen ihnen gefallen müssen. Aber ich kann ihnen zu mindestens einen kurzen Überblick geben was im Bad überlebt.

Nächstes mal gibt es dann einen Beitrag wie man einfach und schnell ein Makramee herstellt.
Also bleiben Sie dabei 😉

 

Bis dahin?
Ja! Floskeln über Floskeln!

Fragen? → Kommentare!

Teilen? → sehr gern !
Und? → Schönes Wochenende !

vonLisa

Duschkabine? Duschabtrennung? Walkindusche?

Hach, heute geht es, da es immer noch so passend ist, wieder mal um mein Bad. Ich mag mein Bad, es ist im Vergleich zu der fensterlosen Kammer, welche wir vorher genutzt haben ein wirklicher Aufstieg.
Vorher hatten wir eine Badewanne mit einem Vorhang, sodass man in der Badewanne duschen musste. Davon abgesehen dass ich persönlich jedes mal Angst hatte, beim Ausstieg um zu fallen, war der Vorhang auch immer sehr, naja „anhänglich“.
In unserem neuem Bad befindet sich nun eine Duschkabine. Ebenerdig, und somit mit wesentlich geringerem Fall-Risiko.

Bevor wir uns dafür entschieden haben musste ich mich erst einmal informieren. Es standen eine Walkin-Dusche, eine runde Duschkabine sowie ein Vorhang zur Auswahl. Letzteres fiel aber eigentlich vor der Überlegung schon raus.

Als wir uns dann entschieden hatten wie das ganze aussehen soll, dachte ich zumindest, wir hätten das Thema Dusche abgehakt…

Nö. Hatten wir nicht, denn jetzt wird es ja erst schwierig:

Welches Maß möchte ich?
In welche Richtung soll die Dusche zeigen?
Was hab ich überhaupt für Platz?
Will ich eine Duschwanne oder möchte ich dass es ebenerdig gefliest ist?
Und zu guter letzt: Was für ein Duschpaneel möchte ich haben?

Hilfe!

Also:

Wir haben uns für eine Walkin Dusche entschieden welche gefliest werden soll. Die ebenerdigen Fliesen aus dem Grund, da ich keine Kanten haben möchte, an welchen ich immer wieder mit meinem kleinem Zeh hängen bleiben würde (ich habe so ein Talent!!).

Aber verschiedene Duschwannen und Duschrinnen werden zur Dusche ebenfalls angeboten.

Die Dusche sollte 1200mm breit und 2000mm hoch werden. Da dies genau ins Bad passt und somit nicht zu groß und nicht zu klein für die Maße des Raums ist.

Bei den Duschpaneelen habe ich mich für eine schwarze mit Aluminium Legierung entschieden, das passt meiner Meinung nach super zu den schwarzen Fliesen.Aber das ist jedem selbst überlassen, hier sollte man auch darüber nachdenken wer die Dusche nutzt, und wie diese Personen am liebsten Duschen. Mit Regendusche oder lieber klassisch selbst-abbrausen?  

Nach langem Hin und her mit dem Herren des Hauses durfte ich mir auch noch ein Dekor aussuchen. 

 

Obwohl ich vollkommen fasziniert von den angebotenen 3D Duschen war, sollte es eine Lasergravur mit dem Motiv „Brille“ werden.

 

3D Dusche in der Ausstellung von Glastueren24.de

 Dann bleiben immer noch Fragen für mich übrig, an denen ich Sie gern teilhaben lassen möchte:

 

Was ist diese Nanobeschichtung?

Eine Nanobeschichtung lässt das Wasser besser abperlen, was Kalkablagerungen verhindert. (oberer Bildabschnitt)

So müssen Sie das Glas nicht Immer wieder und wieder reinigen. Ergo bringt es schon ein paar Vorteile, ob Sie das aber brauchen, kann ich Ihnen nicht sagen 😉

Man kann eine Nanobeschichtung übrigens auch nachträglich auftragen. Das verbessert die Haltbarkeit der Dekore, insbesondere wenn das Dekor gedruckt wurde.

Wie baut man das ein/kann ich das evtl selbst?

Für unsere Duschen gibt es zahlreiche Anleitungsvideos, oder wer es Analog mag- auch Montageanleitungen. Ich persönlich würde es mir nicht zutrauen einzubauen, aber nur weil ich meinen handwerklichen Fähigkeiten nicht vertraue. Aber dafür gibt’s ja Freunde die sich eventuell bereiterklären, die Dusche zu installieren ;D

Ist das in der Beschreibung angegebene Maß mit oder ohne die Schiene gerechnet?

Das Maß ist ohne Schiene angegeben, heißt, die Schiene kommt noch dazu, diese ist 5cm breit.

Ist das Dekor außen oder innen auf der Scheibe angebracht?

Das Dekor bei Duschen ist immer auf der Außenseite angebracht.

Wie hält das Ganze an der Wand?

Zur Dusche wird eine Stabilisierungsstange beigeliefert, hier können Sie zwischen rund und eckig wählen.

Wie wird die Scheibe auf dem Boden angebracht?

Hier gibt es zwei Möglichkeiten: zum einen-ein sogenanntes U-Profil besorgen und unter der Scheibe anbringen oder eine dicke Silikonfuge unter die Scheibe setzen.

Ja und jetzt?

Also ich habe eine Dusche, um welche ich schon oftmals beneidet werde. Und sie gehört ganz und gar mir allein. Manchmal laden sich Leute zu mir zum duschen ein. Aber ich muss meine Tür ja nicht öffnen! Ob das seltsam ist? Vielleicht? 😀

Und mit diesem Gedanken lasse ich Sie weiter in Duschträumen und Visionen schwelgen,

und verabschiede mich mit der üblichen Phrase:

Fragen? → Kommentare !
Teilen? → sehr gern !
Und? → Schönes Wochenende !

vonLisa

Satinatoglas richtig reinigen, aber wie?

3 einfache Methoden

Glastüren sind was feines. Man hat eine räumliche Begrenzung, was ja eigentlich der Zweck einer Tür ist, und bekommt trotzdem noch Licht. Grade im Sanitärbereich ist Glas in letzter Zeit immer beliebter geworden, hier vor allem das sog. Satinato – Glas (Milchglas), weil es blickdicht ist.

Sie können mir glauben, ich habe vorher nie daran gedacht im Bad eine Glastür zu installieren, aber schwupp- neue Wohnung, neue Tür im Bad und zack. Da war sie. Eine wunderschöne satinierte Glastür.

Dadurch ist der fensterlose Flur heller und es ergibt einfach ein tolles Gesamtbild.

Nachdem wir nach und nach in diese Wohnung eingezogen sind, viel mir zügig auf, dass da “komische Flecken” auf der Tür sind.

 

…Der Grund warum ich heute darüber schreibe.

Immer wieder kommt es dazu, dass Leute nachdem sie das Bad benutzt haben die Tür nicht mit der Klinke schließen, sondern sie einfach hinter sich zugehen lassen,

An sich kein Problem… aber diese Finger! Man sieht es.

#spüli

Ausprobiert und für gut befunden! Einfach ein feuchtes Microfasertuch mit etwas Spüli versehen und das dann großflächig auftragen. Wer es nicht abwarten kann, das Endergebnis zu sehen – einfach mit Küchenrolle trockentupfen.

#destillierteswasser

Bilden sich nach dem reinigen sogenannte “Wolken” kann man mit einem feuchtem Baumwolltuch nach wischen. Angefeuchtet werden, sollte dieses mit destilliertem Wasser, da dies kein Kalk enthält, welcher für die Wolkenbildung verantwortlich ist.

#satinatoschwamm

Jetzt werde ich klingen wie ein Teleshoppingmitarbeiter, ABER, wir haben extra für Milchglastüren einen sogenannten ‘Satinatoschwamm’, im Sortiment.

Dieser muss nicht einmal angefeuchtet werden um Schmutz, Fettflecken oder ähnliches zu beseitigen. Ich hab’s erst ausprobieren müssen um es zu glauben. Aber sehen Sie selbst:

#hinweise

Noch ein paar Hinweise zum Schluss: 
Aufgrund der rauen Oberfläche sollten satinierte Gläser nur mit wenig Druck gereinigt werden.

Geätztes Glas bzw. Satinatoglas darf auf keinen Fall mit aggressiven Reinigern geputzt werden. Darunter zählt, ja das klingt paradox, auch Glasreiniger, denn Glas ist nicht gleich Glas. Glasreiniger ist speziell für Fenster konzipiert und würde auf satinierten Türen Schlieren hinterlassen die nicht mehr zu entfernen sind!

Als ich das angewendet habe, war ich schnell auch wieder zufrieden mit meiner Tür und genieße den Anblick vom lichtdurchflutetem Flur jetzt noch mehr.

Haben Sie Fragen dazu?

Schreiben Sie es in die Kommentare 😉

vonLisa

VSG, ESG, Satinato, Ornamentgläser, Rillenschliff, Laser…

Oh Man! Was ist das alles?

Sie können mir glauben, auch ich musste mir die Kenntnisse darüber erst aneignen, und das hat sehr, sehr lange gedauert.

Aber gut, ich muss es ja nun wissen, vor allem um ihnen erklären zu können was diese Begriffe bedeuten, und ihnen damit auch vielleicht eine Entscheidungshilfe zu sein, bevor sie sich für eine Veredlung ihrer Glastür entscheiden.

Zu aller erst – Wir können davon alles 😉

Aber vorerst zu den Grundlagen:

#ESG – Einscheibensicherheitsglas

Hört sich einfach an, ist es aber nicht. ESG ist ein Temperglas was durch eine spezielle Wärmebehandlung eine starke innere Spannung aufbaut.

Dadurch wird es extrem stoß- und bruchsicher, ESG Glas ist sehr stabil, im Gegensatz zu normalem Flachglas, wie Sie es wahrscheinlich von alten Fensterscheiben kennen.

Wenn es doch einmal bricht, zerfällt es zumeist in kleine Stücke, jedoch ohne dass spitze Ecken entstehen.

Das reduziert die Verletzungsgefahr im Gegensatz zu normalem Flachglas erheblich.

#VSG – Verbundsicherheitsglas

Verbundsicherheitsglas stellt einen Verbund aus mehreren Flachglasscheiben dar. Diese werden mit einer Folie und Hitze zusammengepresst.

Der Vorteil hierbei ist, dass ein Verbundsicherheitsglas keine herunterfallenden Scherben produziert, wenn es bricht.

Zu den bekanntesten Glasarten zählen Floatglas(Klarglas), Weißglas, Siebdruckglas und Satinatoglas (Milchglas),weitere Glasarten sind Ornamentglas, Laser, oder Rillenschliffgläser weiterhin gibt es aber auch noch getönte Gläser wie Parcolbronze, Parcolgrau, -grün und -blau.

#ornamentgläser

Ornamentgläser sind Gläser die in einem Walzverfahren hergestellt werden, dabei wird die flüssige Glasmasse durch Walzen mit Struktur auf der flüssigen Glasmasse ein Muster abgebildet.

Zu diesen Ornamentgläsern zählen unter anderem Mastercarre- , Silvit- und Chinchilla-Glas.

 #satinatoglas

 

Satinatoglas wird auch als Milchglas bezeichnet. 

Dies entsteht durch eine Ätzung der oberen Floatglasschicht. 
Satinatoglas wird oft in Sanitärbereichen genutzt, da es Blickdicht ist.

#rillenschliff

Bei Rillenschliffglastüren werden mit Hilfe eines schneidrollenähnlichen Werkzeugs und viel Wasser feine Streifen in das Glas gefräst. Dadurch entstehen filigrane Lichtspiele auf dem Glas.

#lasergravur

Jeder kennt einen Laserdrucker aber dass man mit Lasern auch Glas veredeln kann war mir bis vor kurzem auch neu.

Dieser Laser schießt quasi kleine Lichtteilchen in das Glas, sodass auf diesem Muster entstehen. Diese Lichtteilchen verursachen kleine Punkte, welche dann im Gesamtbild ein Muster, ein Bild oder was auch immer man möchte, entstehen lassen.

Ich hoffe, ich konnte ihnen damit ein wenig Überblick über die Bezeichnungen geben.

Falls dennoch Fragen bestehen, schreiben Sie es in die Kommentare.

vonLisa

Glasbrettchen vs. Holzbrettchen

Wenn die Wahl schwer fällt,... Schneidbrettchen - Entscheidungshilfe

Eine zünftige Brotzeit auf dem Holzbrettchen anstatt auf einem billig aussehendem Plastikbrett, das ist was oder?
Naja, einfacher zu reinigen ist das Plastik auf jeden Fall,… aber irgendwie fühlt man sich nicht so richtig wohl…

Essen möchte schön präsentiert und dann vernascht werden. Die Spülarbeit übernimmt im besten Fall eine Spülmaschine,
aber Halt, nein, Holzbrettchen sollen dort nun auch wieder nicht rein,…

Aber wie wär`s mit einem individuell bedrucktem Glasbrettchen ?

Das kann in die Spülmaschine, wenn überhaupt, ein feuchter Wischlappen reicht aus, um
jegliche Essensreste zu entfernen.

Welche Vorteile bringt das noch?

#individualität

Wir finden Individualität toll! 
Jeder soll selbst entscheiden können welchem Stil er frönt und das wird in diesem Blog auch noch oft eine Rolle spielen. Also warum nicht beim Naschen den schönen Urlaub letztes Jahr “freimampfen”?

–> hier können Sie sich ihr Design erstellen
https://www.glastueren24.de/glasbild-designer/schneidebrettchen-designer.html

#hygiene

Glas hat inpunkto Hygiene die Krone im Gegensatz zu Holz und Plastikbrettchen auf.
Denn dadurch, dass die Oberfläche sehr hart ist, können Messer, Gabeln oder anderes Besteck keine Kerben auf dieser hinterlassen, somit ist es Bakterien oder anderen Ablagerungen nicht möglich sich irgendwo einzunisten.

#reinigung

Haben Sie schon einmal eine frische Chili auf einem Holzbrettchen geschnitten?
Ja? Wie lange hat es gebraucht bis die rote Farbe wieder vollkommen aus dem Holz
verschwunden war?
Ärgerlich! Oder haben Sie schon einmal Zwiebeln auf einem Holzbrettchen geschnitten und dann nicht gründlich genug geschrubbt um auch den letzten Rest Zwiebeldunst auszumerzen?
Der als nächstes darauf geschnittene Käse hatte dann bestimmt ein weniger schönes Aroma…
Glas ist hier wieder im Vorteil: kurz abgewischt und schon kann man es weiterverwenden.
Die einfache Handhabung finden wir spitze.

#haltbarkeit

Apropos spitze, jetzt dürften natürlich immer noch Bedenken zur Haltbarkeit bestehen.
Was passiert wenn so ein Brettchen mal herunterfällt?
Es zerspringt. Natürlich. Dadurch, dass das Brettchen aus ESG Glas gefertigt wurde, sind die Scherben nicht so spitz wie die eines gewöhnlichen Flachglases. Es ist also schwieriger sich bei der Beseitigung der Scherben zu verletzen.
Das wollten wir ihnen nicht vorenthalten. 
Aber wer wirft denn schon mit Glasbrettchen um sich? 😉

#verkauf

Natürlich wollen wir hier nicht sagen ,dass ein Glasbrettchen das Beste ist was sie haben werden und ihnen sofort eines andrehen 😉 Aber natürlich sind hier sehr viele Vorteile zu verzeichnen.

Nachteile? 
Ja, eines – Manche Messer finden Glas nicht sehr verträglich und würden bei unregelmäßigem Nachschleifen schnell abstumpfen. 

Schlussendlich finden wir, dass sich die Verwendung von Glasbrettchen lohnt. Sei es für das Anrichten einer schönen Wurst oder Käseplatte, aber auch zur zünftigen Brotzeit! 

Haben Sie noch Fragen?
Kontaktieren Sie uns, oder schreiben Sie einen Kommentar 🙂 

 
vonLisa

Neuer Sommer, neuer Blog … ;)

Herzlich Willkommen auf unserem Glastueren24-Blog

Zum Start in den Sommer starten wir unseren neuen Blog!

Hier werden Sie sehen, wie wir arbeiten, was uns wichtig ist und wie man am besten mit Glas umgeht.

Natürlich dürfen auf unserem Blog auch DIY, Bastelanleitungen und verschiedenste Wiki-
Beiträge nicht fehlen.
 
Haben Sie Ideen oder Fragen zu unseren Produkten? Hier werden Sie fündig!
Lassen Sie sich von unseren Beiträgen inspirieren 🙂
 
Wir freuen uns über Kommentare, Anregungen & Follower auf unseren anderen Kanälen.
 
Facebook: Glastueren24.de
Instagram: glastueren24.de
Pinterest: glastueren24_de