Blog-Archiv

vonLisa

Rahmeninnentueren

Rahmeninnentüren sind auch als Füllungstüren bekannt und wirkt klassisch bis rustikal.

vonLisa

RAL-Farben

1925 wurde vom Reichsausschuss für Lieferbedingungen eine Norm für Farben ins Leben gerufen. Damit ist es nicht mehr notwendig bei einem Farbwunsch ein Muster anzufordern. Denn die Farben sind genormt- so gibt es 213 Farbtöne.
Die beliebtesten in der Wohngestaltung sind die 9000er Töne – hierzu gehören weiße, schwarze und Graue Farbtöne. Der Farbton RAL9010 steht so beispielsweise für reinweiß, welches am meisten verbreitet ist. Neben der Verwendung als Wandfarbe, ist dieser Ton auch sehr beliebt bei der Gestaltung von Türen.

Neben der Classic – Klassifizierung, gibt es von RAL auch andere Farbsysteme. So enthält das Design System bspw. mehr als 1000 Farben, welche genormt sind.

vonLisa

Rauchschutztüren

Rauchschutztüren, sind Türen welche sich von selbst schließen. Sie sorgen damit dafür, dass die Rauchausbreitung andere Räume zuverlässig verhindert wird, da sie mit rauchdichten Lippendichtungen ausgestattet sind. Rauchschutztüren sind “nicht geregelte Bauprodukte” und brauchen somit einen Verwendbarkeitsnachweis in Form einer allgemein bauaufsichtlichen Zulassung eines allgemein bauaufsichtlichen Prüfzeugnisses. Andernfalls ist die Verwendbarkeit auch mit einer Zustimmung im Einzelfall (ZiE) möglich.